Der RONDO N ist eine Fortentwicklung des klassischen RONDO. Ein traditioneller, dänischer Kaminofen in seiner Grundkonzeption, jedoch modern interpretiert: mit besonders hohen Feuerraumtüren, außen- liegendem Keramikglas und 150o Feuereinsicht! „Heizexperten“ schätzen die Doppeltürtechnik der RONDO- Öfen. die rechte Nachlegetür, die linke Ruß- und Funkenfangtür. Die klassische Designlinie des RONDO N, mit Kacheln oder Naturstein, hat mit 15 mm Radius abgerundete Kanten. schön und weniger empfindlich!

  • Anschluss für externe Zuluft

    Durch die strategisch wichtige Positionierung an der Rückwand der Brennkammer nutzt sie die Strahlungswärme des Feuerraums, um die Verbrennungsluft optimal vorzuwärmen.

    Gleichzeitig ermöglicht die AIRBOX den Anschluss an eine externe Zuluftversorgung.

    Sie ist im Zusammenhang mit der Automatik eine echte DAN SKAN-Erfindung und ein DAN SKAN-Patent. 

  • Heiße Spülluft für besonders saubere Scheiben

    Die „Scheibenspülluft“ (Sekundärluft) wird in extra dafür vorgesehenen Kanälen direkt über der Brennkammer besonders hoch erhitzt.

    Eine DAN SKAN-Idee, die auch heute in der modernen Designlinie höchst wirkungsvoll die Ablagerungen von Rußpartikeln an den Gläsern weitestgehend verhindert.

  • „Kalte Hand“ Türgriff

    Die Türgriffe bleiben auch im Dauerbetrieb kalt genug, um sie ohne Schutzhandschuh zu bedienen.

  • Optional als Anschluss hinten möglich

    Bei Modellen mit diesem Symbol kann der Anschluss hinten gewählt werden.

  • Glasvorlegeplatte möglich

    Diese bietet gegenüber den handelsüblichen „Unterlegplatten“ viele Vorteile wie z. B. müheloses Anheben zur Reinigung, einfaches Verstauen für den Sommer und zudem eine schöne, transparente und elegante Optik.

Data
EN-kW
8
kW-min/-max
3-10
H/B/T (cm)
120/62/52
EFF %
> 80
Seitenelemente
  • Grau
  • Schwartz
  • Rot glanzend
  • Elfenbein
  • Erika
  • Falbe
  • Mangan
  • Fossil
  • Torf
  • Lava
  • Moos
  • Savanne dunkel
  • Tobacco
  • Speckstein
  • San Sebastian